Neue Produkte
Wunderbaum Pina Colada
 
Unser Preis: 1,29 EUR *
News
Duracell Preiserhöhung
Camelion Preissenkung
Ab sofort Wunderbäume...
haendlerbund
Sehr geehrte Kunden, wir haben unseren Bereich Strom / Energie / Licht deutlich ausgebaut. Reinschauen lohnt sich.
Shop  »  Akku  »  Modellbau

Modellbau Akkus

Akkus und Akkupacks für RC-Modellbau

Im RC-Bereich hat ein Modellbau Akku wesentliche Vorteile gegenüber klassischen Einweg-Batterien. Mit den leistungsfähigen, wieder aufladbaren Energiespeichern lassen sich RC-Modelle wie Autos, Flugzeuge, Hubschrauber oder Schiffe deutlich wirtschaftlicher und günstiger betreiben.

Der Einsatz langlebiger Akkus ist ressourcenschonend und somit weniger belastend für Umwelt und Klima. Dazu kommt, dass sich beim Betrieb von kleinen RC-Modellen die Energieversorgung schon mit einem vergleichsweise kleinen Modellbau Akku nebst passendem Ladegerät zuverlässig sicherstellen lässt.

Was muss ein Modellbau Akku können?

Je mehr Leistung ein ferngesteuertes Modell bringen kann, desto höher ist sein Energiebedarf. Der Modellbau Akku muss also eine ausreichende Nennspannung und Ladekapazität mitbringen. Weitere wichtige Punkte sind:

  • Ladegeschwindigkeit/Ladeverhalten: Ein hochwertiger Modellbau Akku ist schnelladefähig und daher rasch wieder voll einsatzbereit. Die sog. Hochstromfähigkeit ist auch eine Voraussetzung für das schnelle und sichere Entladen.
  • Sicherheit: NiHM-Akkus sind vor Überladung geschützt und können selbst bei schwerer Beschädigung oder falscher Handhabung nicht brennen oder explodieren.
  • Lebensdauer bzw. Zyklenfestigkeit: Je mehr Ladezyklen ein Modellbau Akku ohne Leistungseinbußen übersteht, desto länger kann er verwendet werden.
  • Belastbarkeit: Akkus für den Modellbau sollten möglichst unempfindlich gegenüber Erschütterungen, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen sein - vor allem, wenn die RC-Modelle im Freien betrieben werden.
  • Gewicht: Je leichter der Energiespeicher ist, desto effizienter ist der Antrieb und desto agiler ist das Modell. Vor allem bei RC-Flugzeugen, Hubschraubern oder Drohnen ist ein leichtgewichtiger Modellbau Akku gefragt.

Vorteile von NiMH-Akkus für den Modellbau

NiMH-Akkus für RC-Modelle haben eine deutlich höhere Ladekapazität als NiCd-Akkus. Sie zeigen keinen Memory-Effekt und sind daher eine gute Wahl für RC-Fans, die oft, lange und mit voller Leistung fahren oder fliegen wollen. Im Vergleich zu anderen Akkutypen sind sie besonders günstig - auch, was das Zubehör angeht.

Denn anders als LiPos und andere Energiespeicher mit Lithium braucht ein NiMH-Modellbau Akku weder eine eigene Schutzschaltung noch ein teures Ladegerät mit Balancer, sondern kann mit handelsüblichen, preisgünstigen NiMH-Ladegeräten sicher geladen und entladen werden.

Ein einzelner Modellbau Akku oder ein kompletter Akkupack?

In einem Akkupack sind mehrere Akkus bzw. Zellen zu einer Einheit zusammengeführt. Der Energiespeicher hat dadurch eine kompaktere Form und kann schneller ein- und ausgebaut bzw. gewechselt werden. Die Nennspannung eines Akkupacks ergibt sich durch einfaches Addieren der Nennspannungen seiner Einzelzellen.

Allerdings dürfen immer nur Akkus der gleichen Kapazität und des gleichen Typs auf diese Art zusammengefasst werden. Das ist beim Kauf von fertigen Packs immer gegeben und sollte auch beim Eigenbau von Akkupacks (im RC-Modellbau gängige Praxis) beachtet werden.

Modellbau Akkus richtig pflegen

Jeder Modellbau Akku für RC-Modelle muss hohen Ansprüchen genügen. Damit sie möglichst lange halten und uneingeschränkt leistungsfähig bleiben, sollten sie gut gepflegt und richtig gelagert werden. Diese Tipps können dabei helfen:

  • NiMH-Akkus, die eine Zeitlang nicht benutzt werden, vor dem Lagern immer laden. So wird verhindert, dass der Modellbau Akku durch zu niedrige Spannung beim Aufbewahren an Kapazität verliert.
  • Akkus immer kühl, aber nicht kalt lagern. Je höher die Raumtemperatur, desto größer ist bei Nickel-Metallhybrid-Akkus das Risiko der Selbstentladung.
  • Beim Laden einen möglichst niedrigen Ladestrom wählen. So werden die Zellen im Akku nicht wärmer als nötig, was ihre Lebensdauer erheblich verlängert.
  • Einen Modellbau Akku nicht schon Tage vor dem Einsatz laden, sondern möglichst kurzfristig, z. B. erst 4 bis 6 Stunden vorher.
  • Leergefahrene oder -geflogene Akkus nicht sofort nach dem Betrieb wieder aufladen, sondern zuerst vollständig abkühlen lassen. Mit ausreichend Ersatzakkus lässt sich Engpässen bei der Energieversorgung vorbeugen.

Die Anschlüsse der Akkus bzw. Akkupacks sollten regelmäßig kontrolliert und ebenfalls gut gepflegt werden. Fehlende oder unsauber gearbeitete Isolationen, lockere Teile, Korrosionsschäden u. Ä. können zu Kurzschlüssen führen und auch den Modellbau Akku beschädigen.

Goldkontakte, fachgerecht verlötete Kabel und Schrumpfschlauch zum Schutz der Anschlüsse schützen vor frühzeitigem Verschleiß, beugen Pannen und Ausfällen vor und sorgen so für mehr Freude und weniger Reparaturarbeiten an RC-Modellen aller Art.

FIRMEN / HÄNDLER ANFRAGEN

Für Händler, Firmen, Behörden und Schulen haben wir extra Preise. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an shop@gws-powercell.de mit ihren Kontaktdaten.

BEZAHLUNG & VERSAND

Einfach und sicher bezahlen

KUNDENSERVICE

Versandkostenfrei ab 39,95 €
(innerhalb von Deutschland)

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Unser Service-Team hilft Ihnen gerne telefonisch unter:

030 / 490 803 44
(Mo - Fr von 8 - 20 Uhr)

oder per Mail
info@gws-powercell.de

KONTAKT

  • GWS PowerCell UG
  •  
  • Tel. 030 60927898
  • Fax. 030 49080350
  •  
Kundenbewertungen
* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.85 / 5.00 - ermittelt aus 4598 Bewertungen.